Impressum, AGB, Datenschutz

HK PhotoArt, Inh. Harald Koch, Südring 34, D-67269 Grünstadt, Tel: +49 6359 3457, e-mail: HK-PhotoArt@gmx.de, Internet: www.HK-PhotoArt.de, Geschäftsführer: Harald Koch, Firmensitz: D-67269 Grünstadt, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE260468488, Inhaltlich verantwortlich: Harald Koch, Copyright: HK PhotoArt
Nutzungsbedingungen und Urheberrecht: DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN STELLEN EINE RECHTSGÜLTIGE VEREINBARUNG ZWISCHEN IHNEN UND "HK PhotoArt" HER. Alle veröffentlichten Inhalte dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Alle Inhalte dürfen ohne schriftliche Genehmigung von "HK PhotoArt" nicht veröffentlicht werden. Bei nicht genehmigter Nutzung wird das fünffache des marktüblichen Honorars nach der Grundlage "MFM Bildhonorare" berechnet. Hinweis zur EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) unter: http://www.hk-photoart.de/datenschutz.html


Mittwoch, 27. März 2013

The Scientist

 

The Scientist

Eine Musical-Produktion des Theaterprojektes Ludwigshafen

Premiere am 27. März 2013, Theater im Pfalzbau


Der geniale Wissenschaftler Dr. Bane hat für den Konzern Electro-Industries einen Anti-Materie Reaktor entwickelt, mit dem sich alle Energieprobleme der Welt beseitigen lassen. Als Dr. Bane erfährt, dass sein Chef Simmons den Reaktor zur Waffenproduktion missbrauchen will, kommt es zu Streit, da Bane strikt gegen die Pläne seines Chefs ist. Simmons lässt Bane wegsperren und zwingt dessen Assistenten zur Weiterarbeit am Reaktor. Bane bleibt die nächsten zehn Jahre wie vom Erdboden verschluckt. Währenddessen steigt Electro Industries mit Simmons an der Spitze zum mächtigsten Konzern der Welt auf. Als innerhalb von kurzer Zeit alle ehemaligen Assistenten von Dr. Bane auf ähnliche Art und Weise ermordet aufgefunden werden, wird Kommissar Fuchs auf den Fall angesetzt ...
Sie machten mit:
Lisa-Marie Abeln - Nathalie Agyapong - Albulena Ahmeti - Celina Arslan - Joshua Baumann - Michelle Bidois - Tammy Bieth - Jasmin Binasz - Fortuna Blakaj - Désirée Blank - Susanne Bomans - David Bresson - Alesia Crane - Nathalie Fischer - Jessica Frey - Simon Fuchs - Marie Gibis - Dennis Hölzing - Brian Ittemann - Sevgi Kartal - Diana Körner - Julia Ricarda Krajnc - Mediana Krasniqi - Linda Libori - Brekina Metaj - Fiona Meyer - Danika Müller - Fabian Paulus - Jessica Reiter - Johanna Rief - Rico Sanu - Agnesa Sejdijai - Iliana Schell - Julia Schwarz - Dilan Sevli - Jill Speith - Kira Stett - Esra Uygun - Stephanie Walther - Samuele Zappitelli - Nicole Zwezich

 

Tanzlehrerin: Stephanie Teixeira, Gesangslehrerin: Marion La Marché, Constanze Jung, Theaterpädagogik/Projektleitung: André Uelner

Mittwoch, 6. März 2013

la familia - Drama, Stolz und Wahre Liebe

Anke, Milena, Carolin, Arne, Fabian - Karin, Svenja, Lars, Markus, Jessica

Katharina
Ansicht aller Fotos in der Webgalerie auf Anfrage

Die Projektfabrik gGmbH mit JobAct ® Karlsruhe feiert Premiere! 

Die berühmteste Liebesgeschichte aller Zeiten geht in die zweite Runde: 

Nehmen wir mal an, Romeo und Julia finden tatsächlich zusammen. Und nehmen wir an, alle Beteiligten blieben am Leben.Nehmen wir weiter an, die beiden feindlichen Familien sind gezwungen sich zu treffen, um die Hochzeit ihrer Kinder zu feiern. Dann dürfen wir mit einem spannungsgeladenen, explosiven und wortgewaltigen Fest rechnen. Besonders dann, wenn Braut und Bräutigam der Veranstaltung fern bleiben weil sie keine Lust auf Streitereien haben, verschmähte Geliebte auftauchen um Rache zu üben, und ein erpresserischer Bote erscheint der die Prinzipien und Werte beider Familien auf eine harte Probe stellt. Und die Frage aufwirft: Kann wahre Liebe falschen Stolz überwinden?

Projektleitung und Theaterpädagogin: Nadine Libicher
Bewerbungsmanagerin: Catrin Heidenreich

Premiere: 6.3.13, 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr 
Ort: „Walhalla“- Großer Saal, Augartenstrasse 27, 76137 Karlsruhe